Vormerken für Einheimische

Voraussichtlich können die ersten Wohnungen im Quartier 2024 bezogen werden. Lassen Sie sich gerne heute schon vormerken, wenn Sie Interesse an einer Wohnung haben.

Ihr Name *
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Ihre E-Mail Adresse *
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Ihre Nachricht (optional)
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Liebe Bürgerinnen und Bürger von Germering,
sehr geehrte Damen und Herren,

mit der geplanten Bebauung des Kreuzlinger Feldes entstehen im Germeringer Westen in mehreren Bauabschnitten rund 600 bezahlbare 1- bis 5-Zimmer-Wohnungen – über 50% davon mit Zugriff und Belegungsrechten durch die Stadt Germering -, ein dringend benötigter Nahversorger, Läden, Arztpraxen sowie eine Kita und eine Grundschule.
Hinsichtlich der geplanten Bebauung zählen vor allem zwei Dinge: die Fakten und ein Blick darauf, was die die Stadt Germering, die Bauherren und alle beteiligten Bürgerinnen und Bürger in den vergangenen Jahren vorangebracht haben. Wir freuen uns sehr darüber, dass Sie sich dafür interessieren.

Bezahlbarer Wohnraum ist knapp, besonders auch in Germering – dies erfahren täglich bei der Wohnungssuche junge Germeringer, die ihre erste Wohnung beziehen möchten, Paare, die in Germering zusammenziehen wollen, Familien mit Kindern und genauso ältere Germeringer, die zum Beispiel ihr Haus gegen eine eigene Wohnung tauschen möchten.
Dieser großen Nachfrage begegnet man natürlich am besten dadurch, dass man neue Wohnungen baut – und nicht dadurch, dass man sie verhindert. Unser Ziel als Bauherr ist es daher, das neue Wohnquartier Kreuzlinger Feld zu einem besonderen Ort in Germering zu entwickeln. Hier werden kleinere, mittlere und größere Wohnungen für Germeringer entstehen, für Jung und Alt, für Singles, Paare und Familien. Ein lebendiges Quartier mit viel Grün, Begegnung und Miteinander.

Vogelperspektive aus Nordosten

Germeringer haben den ersten Zugriff
Die Stadt Germering sowie die Germeringer Bürgerinnen und Bürger werden vor dem offiziellem Verkaufsstart sechs Wochen Zeit haben sich exklusiv aus den angebotenen Wohnungen ihre Wohnung auszusuchen. Erst im Anschluss kommen auch Nicht-Germeringer zum Zug. Zudem erhalten alle, die schon mindestens 18 Jahre in Germering leben, 2% Nachlass auf den Kaufpreis ihrer Wohnung.

Bedarfsgerechter Wohnraum für Germering ist eine Qualität, die im neuen Wohnquartier Kreuzlinger Feld geschaffen wird. Doch viele weitere Qualitäten werden hier entstehen: eine Kita mit Krippen- und Hortplätzen, eine Grundschule, ein Nahversorger. Zudem bieten wir Räumlichkeiten für ein Café, eine Apotheke sowie Arztpraxen. Auch bieten wir Räume für die Allgemeinheit an, sofern gewünscht. All diese zukünftigen Nutzungen kommen auch den heutigen Nachbarn zugute.
Ein wichtiger Punkt: Das neue Wohnquartier Kreuzlinger Feld wird ein Quartier der kurzen Wege sein, der klimafreundlichen Mobilität und vielfältiger Lebensformen für Jung und Alt – für die Bewohnerinnen und Bewohner und genauso für die Nachbarn.

Bestandteil des Planungsprozesses ist von Anfang an die Beteiligung der Bürgerinnen und Bürgern – im Rahmen der vorgeschriebenen Auslegung und darüber hinaus. Die Beteiligung wurde ernst genommen und auch von der Stadt und dem Stadtrat umgesetzt So führten Beteiligung und Dialog zu einer noch ausgewogeneren Planung.

Wenn Sie Fragen an uns haben, nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf – telefonisch unter 0 81 41 / 82 79 20, per E-Mail an info@kreuzlinger-feld.de oder über das Kontaktformular auf dieser Website. Wir freuen uns auf den Dialog mit Ihnen.

 

Ihre Geschäftsführer der Vilgertshofer Wohnbau GmbH & Co. KG

Thomas Vilgertshofer

Mario Schmölz

Aktuelles

Rund um das Kreuzlinger Feld

Sie haben Fragen?

Sie haben Fragen, Anregungen oder Ideen?
Wir freuen uns darauf. Schreiben Sie uns. Wir antworten so schnell wie möglich!

Menü