Der Bürgerentscheid hat begonnen

Jetzt gilt’s: Mit dem Eintreffen der Wahlunterlagen in allen Germeringer Haushalten hat der Bürgerentscheid zum Kreuzlinger Feld offiziell begonnen. Seit dem 31. März und bis zum 24. April können alle wahlberechtigten Bürgerinnen und Bürger der Stadt Germering Ihre Stimme abgeben. 

Bei diesem Bürgerentscheid geht es um die Zukunft Germerings. Dringend benötigter Wohnraum sowie Kita- und Grundschulplätze sollen entstehen, in einem Wohnquartier, dass sich ins Ortsbild einfügt und dieses optimal ergänzt. Einige von Ihnen haben bereits abgestimmt. Viele sind jedoch noch unentschlossen. Da die Fragestellung kompliziert formuliert ist, haben wir die wichtigsten Infos für Sie zusammengefasst und als Download zur Verfügung gestellt. 

Wichtig ist, dass der Bürgerentscheid sich mit der Frage befasst, ob die aktuelle Planung zur Bebauung des Kreuzlinger Felds gestoppt werden soll. 

Sollten Sie noch keine Briefwahlunterlagen von der Stadt Germering erhalten haben, wenden Sie sich bitte an das Einwohnermeldeamt/Wahlamt. Dort wird man Ihnen dann weiterhelfen können. Mit Ihrem „NEIN“ setzen Sie ein Zeichen für die nachhaltige Weiterentwicklung Germerings.

Vorheriger Beitrag
Die germeringer CSU unterstützt uns beim Bürgerentscheid
Nächster Beitrag
Osterüberraschung
Menü